ADVENT

Es ist Advent
Die Blumen sind verblüht im Tal, die Vöglein heimgezogen;
Der Himmel schwebt so grau und fahl, es brausen kalte Wogen.
Und doch nicht Leid im Herzen brennt: Es ist Advent!

Es zieht ein Hoffen durch die Welt, ein starkes, frohes Hoffen;
das schließet auf der Armen Zelt und macht Paläste offen;
das kleinste Kind die Ursach kennt: Es ist Advent!

Advent, Advent, du Lerchensang von Weihnachts Frühlingstunde!
Advent, Advent, du Glockenklang vom neuen Gnadenbunde!
Du Morgenstrahl von Gott gesendt! Es ist Advent!
Friedrich Wilhelm Kritzinger (1816 - 1890)

Liebe Gäste, Liebe FreundeInnen

Der November ist bald vorbei und die besinnliche Adventszeit beginnt mit vielen kleinen Lichtlein. Der Winter hält Einzug und gerne kehrt man in eine warme Gaststube ein.

Bis am 15. Dezember bieten wir Wild aus einheimischer Jagd an und danach bieten wir unsere Wintergerichte an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken für Ihre Reservation.

Ihnen wünschen wir eine ruhige, lichtvolle Adventszeit.

Gabriela und Jürg Mohler und Team