Sommerende

Sommerende

Das Dunkeln beginnt wieder früher
und rauchiger atmet die welke Natur.
Das Laub bedeckt raschelnd die Wege,
schon zeichnet der Herbst seine farbige Spur.
Noch Sommer und doch schon vorüber.
Als Reif endet morgens der Nebel im Gras.
Scheint mittags noch wärmende Sonne,
verwandelt sie ihn in Perlen aus Glas.

© Sonja Drechsel-Walther

Liebe Gäste

Wir freuen uns Sie auch wieder in unserer gemütlichen Gaststube begrüssen und Sie kulinarisch verwöhnen zu dürfen.

Ihre Gastgeber und Team